Mein Name ist Leila. Ich bin Transvestit, Latex Designer und Fetischmodel.
Ich habe eine sehr ausgeprägte Schwäche für Latex.
Zudem bin ich stets auf der Suche nach dem Einzigartigen.
Ich experimentiere sehr gerne und praktiziere eine Philosophie mit Tiefgang.
 
Meine Latexkreationen sind völlig unkonventionell.
Ich mixe Extravaganz, Raffinesse, Eleganz und Sinnlichkeit zu einem einzigartigen Stil.
Aber auch das Derbe und Unförmige mag ich sehr.
 
Angenähte Knöpfe sind für mich äusserst wichtig. Druckknöpfe finden bei meinen Latexkreationen praktisch nie Verwendung.
Die Knöpfe müssen in Bezug auf Farbe, Form und Durchmesser exakt zur jeweiligen Latexkreation passen.
Um dies zu erreichen scheue ich keine Mühe und Zeit um das zu finden, was ich mir vorstelle.
Ich verwende Knöpfe auch sehr gerne als Zierde.
Es ist mir sehr wichtig, dass alles bis ins kleinste Detail stimmt.
Ich bevorzuge eine Latexstärke ab 0.6 mm oder mehr.
Zudem beziehe ich in meine Latexentwürfe Accessories wie Latexhüte und Latexkopftücher ein.

   


Die Latexkreationen werden von www.rubberik.at zuerst auf meine Masse angefertigt. Eine Maskenbildnerin schminkt mich und ein Profifotograf lichtet mich mit dem jeweiligen Latexkleid ab. 
 
Ich entwerfe Latexmäntel, Latex OP Mäntel, Latexregenbekleidung, Latexröcke, Latexblusen, Latexkostüme, Latexminikleider, Latexkrankenschwesterntrachten, Latexzofentrachten, Latexnonnentrachten, Latexkittel , Latexkittelschürzen, Latexschürzen und Latexuniformen.
 
Jede Latexkreation ist ein Unikat und wird in aufwändiger und liebevoller Handarbeit von Rubberik auf Ihre Masse gefertigt. 
Sie können die Latex Modelle aber auch in Konfektionsgrösse anfertigen lassen.  
 
Natürlich steht es Ihnen frei kleine Änderungen zu wünschen.
Meine Latexkreationen sind Basismodelle. Sie entsprechen meinen persönlichen Bedürfnissen.

Es steht Ihnen auch eine sehr umfangreiche Farbauswahl in verschiedenen Materialstärken zur Verfügung.
Ebenso strukturiertes und gedrucktes Latex.
Sie können Ihr Latexkleid auf Wunsch auch chlorieren lassen.
Für Details können Sie Erik direkt anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Nun wünsche ich Ihnen viel Spass beim Aussuchen meiner Latexkreationen.
 
Ihre Leila